SV Edelweiß Arnstedt e.V.

Edelweiß II holt wichtigen Heimsieg

Admin Arnstedt, 16.04.2018

Edelweiß II holt wichtigen Heimsieg

Edelweiß Arnstedt: Union Schönebeck 1:1 (0:0)

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte uns Victor Ramon Roldan Arias in Führung (62.min) und erzielte schon seinen 19.Saisontreffer. Aber wie das Schicksal es so wollte, war es ausgerechnet der ehemalige Edelweiße Nils Kauffmann, welche in der 81.Minute zum 1:1 Ausgleich traf. Dies war dann auch der Endstand in Arnstedt. Am kommenden Samstag den 21.April spielen wir in Bitterfeld, welche noch mitten im Abstiegskampf stecken.  Also ebenfalls keine leichte Aufgabe. Anstoß in Bitterfeld ist um 15:00 Uhr.

 

Edelweiß Arnstedt II : Romonta Amsdorf II 3:1(1:0)

Unsere 2.Mannschaft zeigt die richtige Reaktion, nach den zuletzt eher etwas schwachen Leistungen. Gegen den bis dahin Tabellenzweiten überzeugte Edelweiß II vor allem durch absoluten Willen & Kampf. Nur so konnten wir die Ausfälle von Normal Aust und Oliver Fiedler kompensieren. Philipp Mohr  erzielte die beiden ersten Treffer und Dustin Hänschen erzielte das 3:1. Nun wollen wir natürlich an die starke Leistung anknüpfen und am kommenden  Samstag gegen SSV 1890 Wolferode e.V. bestehen. Gegen die formstarken Gastgeber ist ebenfalls um 15:00 Anstoß.

 

JSG Stedten/Amsdorf : JSG Stadt Arnstein II 2:6

Auch unsere Jugendmannschaft von Trainer Matthias Kühne war wieder erfolgreich. Beim 6:2 Auswärtssieg traf Elias Gabler gleich fünfmal und Lukas Pfannschmidt einmal. Am kommenden Sonntag kommt es um 10:00 Uhr zum Spitzenspiel. Wir empfangen den Spitzenreiter aus Blankenheim.


Zurück