SV Edelweiß Arnstedt e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Verbandsliga Sachsen-Anhalt, 14.ST (2018/2019)

SV Edelweiß Arnstedt   FSV Barleben
SV Edelweiß Arnstedt 4 : 4 FSV Barleben
(0 : 2)
1.Mannschaft   ::   Verbandsliga Sachsen-Anhalt   ::   14.ST   ::   16.02.2019 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Pavel Pfeifer, Clemens Hippe, Patrick Illiger

Assists

Pavel Pfeifer, Lucas Sedivy, Michel Hennig, Patrick Illiger

Gelbe Karten

Adrian Gebhard, Lucas Sedivy, Clemens Hippe

Zuschauer

120

Torfolge

0:1 (5.min) - FSV Barleben
0:2 (33.min) - FSV Barleben
1:2 (55.min) - Pavel Pfeifer (Michel Hennig)
2:2 (64.min) - Patrick Illiger (Lucas Sedivy)
2:3 (79.min) - FSV Barleben
3:3 (84.min) - Pavel Pfeifer (Patrick Illiger)
3:4 (87.min) - FSV Barleben
4:4 (93.min) - Clemens Hippe (Pavel Pfeifer)

Punktgewinn der Moral

Der Jubel in der Edelweiß Arena war groß, als unsere Edelweißen in letzter Sekunde den Ausgleich gegen Barleben erzielten. Dies war der Höhepunkt einer sehr unterhaltsamen Partie. Für den Zusachauer wurde alles geboten. In der 1.Halbzeit gingen wir früh in Rückstand und Barleben kassierte eine Rote Karte wegen Notbremse. Nachdem wir noch in der 1.HZ ein unglückliches 0:2 kassierten, konnten wir uns aber in der 2.Halbzeit steigern und glichen durch Pavel Pfeifer und Patrick Illiger aus. In einer turbulenten Schlussphase gingen die Gäste wieder in Führung (79.min), aber durch Pavel Pfeifer glichen wir wieder zum 3:3 aus (83.min). Leider konnten die Gäste erneut in Führung gehen (87.min). Wer dachte nun können wir nicht nochmal zurück schlagen, irrte. Die Edelweißen zeigten erneut Mora und erzielten in der 93.Minute durch Clemens Hippe das verdiente 4:4. Auch wenn wir 80 Minuten in Überzahl spielten, können wir am Ende mit dem Remis zufrieden sein. Unsere Mannschaft bewies bis zum Schlußphase Leidenschaft und Kampf, dies mach Mut für die nächsten Aufgaben.


Fotos vom Spiel